Typische Charakteristika unserer Tantra Seminare


Wir achten und respektieren die autonome Selbstbestimmung aller TeilnehmerInnen.
Das bedeutet, du entscheidest zu jeder Zeit selbst, ob und in wie weit du dich auf eine Übung einlassen möchtest.
Es gibt keinen Zwang, an einer Übung teilnehmen oder mit von uns vorgeschriebenen TeilnehmerInnen machen zu müssen.

Wir sind schwerpunktmässig interessiert an der Arbeit am und mit dem Menschen.
Fürsorglichkeit im Umgang mit den TeilnehmerInnen ist uns sehr wichtig. Deshalb liegt die Teilnehmerzahl in unseren Seminaren zwischen 10 und 28 Personen. Es gibt bei uns keine Massenveranstaltungen, in denen die einzelne Person von der Leitung nicht mehr wahrgenommen werden kann.

Wir achten grundsätzlich in jedem Seminar auf Parität, dass heißt gleiche Anzahl von Männern und Frauen.
Dadurch kann es im Anmeldeprozess manchmal vorübergehend zu einer Warteliste kommen.

Zeitgemäße Themen und Methoden
In unseren Seminaren gibt es neben den tantrischen Anteilen auch lösungsorientierte Methoden, die auf den neusten Erkenntnissen der Hirnforschung und der Psychologie basieren. Bioenergetische Methoden, die in den 30iger bzw. 40iger Jahren des vergangenen Jahrhunderts entwickelt wurden, finden bei uns keine Anwendung. Dem entsprechend arbeiten wir also nicht mit Schwächen, Defiziten, Störungen, Problemen oder Sonstiges in dieser Richtung. Wir fokussieren ausschließlich auf deine Stärken, Kompetenzen, Fähigkeiten und auf Lösungen.

Unsere Seminare sind keine Psychotherapie.
Wir beschäftigen uns schwerpunktmässig immer mit Tantra.
Alle “lösungsorientierten Methoden“ dienen ausschließlich der Unterstützung und Stärkung deines Ich´s bzw. deiner Bewusstwerdung.

Wir sind keine Gurus.
Wir verbreiten keine Wahrheiten. Wir erwarten nicht, dass du dich uns unterordnest. Wir sind Menschen, wie alle anderen auch.
Alle Übungen in den Seminaren verstehen wir stets als Angebote, denen du folgen kannst, wenn sie für dich stimmig sind und wenn sie dich weiterbringen.

Unsere Seminare sind frei von Marketing.
In unseren Seminaren findet grundsätzlich kein Verkauf von irgendwelchen Artikeln statt. Unsere ganze Konzentration ist dem Seminar-Thema gewidmet und natürlich den TeilnehmerInnen.

Unsere ethische Grundhaltung
Bitte lies mehr dazu auf dieser Seite: Arbeitsweise und Grundhaltung