Kaschmirische Massage

Tantra- Tages- Workshop mit dem "Yoga der Berührung"

In diesem Workshop dreht sich alles um die Kaschmirische Massage - das Yoga der Berührung - und den darauf vorbereitende Tandava-Tanz (auch Shiva-Tanz).
Zunächst vertiefen wir mit einer darauf abgestimmten Meditation und dem Tandava-Tanz die Präsenz, im Hier- und Jetzt zu sein und ebnen den Weg, um in ein tieferes Körperbewusstsein einzutauchen. In dieser Phase öffnen wir das innere Tor, in der eine erweiterte Sinneswahrnehmung möglich wird.
Kaschmirische Massage Paar Wir genießen in diesem Zustand die langsamen, fließenden Bewegungen unseres Körpers, wo nichts forciert, nichts geleistet werden muss, wo einfach alles unwillkürlich passiert, ganz ohne Absicht. Der Körper stimmt sich hier in seine eigene Resonanz, du bist ganz bei dir.
Dies ist gleichzeitig die Vorbereitung für die Kaschmirische Massage.
In der Kaschmirischen Massage nutzen wir diesen Zustand, diesen Bewegungsfluss, dieses Körperbewusstsein, um uns mit unserem Gegenüber in einem einzigartigen Erleben von Berührung einzustimmen. Beide Massagepartner können sich wie zwei Musikinstrumente erleben, die sich aufeinander abstimmen, um sich dann in Absichtslosigkeit zu begegnen, zu berühren und sich in Resonanz zu erleben.
Für das besondere Erleben in dieser Massage nutzen wir neben der vorbereitenden Meditation die Kenntnis der Marmas, die energetischen Punkte, die den Akupunktur-Punkten ähneln, die durch diese besondere Massagetechnik miteinander verbunden werden.


Voraussetzung und weitere Infos zum Workshop "Kaschmirische Massage"

Kaschmirische Massage Shiva Der Workshop vermittelt die wichtigsten Elemente der Massage und der Meditation. Für ein wirkungsvolles Umsetzen der gelernten Inhalte ist ein nachhaltiges Üben, insbesondere zur Erlangung des besonderen Bewusstsein-Zustandes durch den Tandava-Tanz, Voraussetzung.
Wichtig für diesen Workshop wäre die Fähigkeit, über einen längeren Zeitraum im halben Lotus- oder Schneidersitz sitzen zu können. Das kann z.B. durch entsprechende Yoga-Übungen erreicht werden.

Prägnanter Unterschied zu der herkömmlichen tantrischen Massage ist einerseits die besondere tiefe körperliche Nähe und andererseits der besondere Bewusstseins-Zustand, in dem sich Achtsamkeit, Präsenz und Absichtslosigkeit automatisch und unwillkürlich einstellen, ohne dies bewusst forcieren zu müssen.

Die Kaschmirische Massage ist integrierender Bestandteil des Tantra Yoga von Daniel Odier und zielt darauf ab, zu einem verfeinerten körperlichen und sinnlichen Bewusstsein zu führen.

André und Claudia Leitung: André & Claudia vom sinneserleben-Team

Workshop-Termin und Anmeldung "Kaschmirische Massage" / Nur paarweise Anmeldung möglich!
Termin:
06. April 2019 anmelden ► 
Ort:
Rather Straße 84, 40476 Düsseldorf, Yogaschule weltenraum *
Zeit: Samstag bis
Preis:
150 EUR pro Person
Frühbucher Preis: 130,– EUR (bis 30 Tage vor Beginn) pro Person
Sonstiges: Bitte lockere Kleidung, ein Badetuch als Unterlage und Massageöl mitbringen.


* Bitte beachten: Durch die Einfahrt durchgehen bis zum letzten Gebäude auf der linken Seite.

Hinweis für Teilnehmer, die von weiter weg kommen und eine Unterkunft suchen: Es gibt ganz in der Nähe das Hotel Innside Düsseldorf Derendorf oder das Hotel am Spicherplatz.