Informationen zu Tantra, Links Tantra-Schulen und Tantra-Institute

Infos zu Tantra

Die Ursprungsgeschichte des Tantra

Tantra Tanz Die hinduistische Schöpfungsgeschichte verrät viel über die Philosophie de Tantra. Tantra verehrt das Weibliche als Ursprung allen Seins. Nach dieser Geschichte ist die Urenergie, aus der das Universum entstand, weiblicher Natur, und die Urgöttin schuf Himmel, Erde, Meere, Flüsse, Fische, Vögel und alle anderen Tiere.
Obwohl ihre Schöpfung die Göttin zunächst mit Freude erfüllte, verspührte sie doch immer noch ein Gefühl der Leere - und es heißt sogar, dass die Urgöttin sich in ihrer göttlichen Abgeschiedenheit ein wenig langweilte. So schuf sie schließlich den Menschen, und zwar zunächst in seiner weiblichen Form! Als Kali nahm sie selbst diese weibliche Form an, um zu guter letzt den Mann zu erschaffen, der die Welt in Form des Gottes Mahakala betrat. Durch die tantrische Vereinigung von Kali und Mahakala wurde die Menschheit erschaffen. Das ekstatische Liebesspiel zwischen Kali und Mahakala steht als Thema oft im Mittelpunkt tantrischer Kunst. (Auszug aus: Tantra - Geheimnisse östlicher Liebeskunst - Kalashatra Govinda)

Shiva und Shakti

Die Gottheiten Shakti und Shiva verkörpern im Tantra den weiblichen und männlichen Pol. Shakti entspricht der Mondenergie oder dem chinesischen Yin, Shiva der Sonnenenergie oder dem chinesichen Yang. Ebenso wie Yin und Yang ergänzen sich Shakti und Shiva im ewigen Wechselspiel. (Auszug aus: Tantra - Geheimnisse östlicher Liebeskunst - Kalashatra Govinda)

Kundalini - die Schlangenkraft

Die Tantra-Praxis basiert auf dem Geheimnis der Vereinigung männlicher und weiblicher Energie. Was im Allgemeinen als Erleuchtung oder Samadhi bezeichnet wird, ist das individuelle Bewusstsein der Vereinigung von Shiva und Shakti.
Während Yoga eine Möglichkeit darstellt, diese Vereinigung für sich allein zu erfahren, strebt Tantra die kosmische Einheit gemeinsam mit dem Partner an. Dazu lernen Tantra-Anhänger, die Lebenskraft (Shakti) anzuregen und diese mit dem kosmischen Bewusstsein (Shiva) zu verbinden. Der Prozess des Erwachens, der durch Tantra beschleunigt wird, spiegelt sich im Bild der Kundalini wieder. Kundalini steht ebenso wie Shakti für die kosmische Lebensenergie, wird jedoch als zusammengerollte Schlange dargestellt, die im menschlichen Körper an der Basis der Wirbelsäule schläft.
Durch spezielle Tantra-Übungen wird als Kundalini - auch Kundalini-Shakti genannt - erweckt und steigt entlang der Wirbelsäule aufwärts, wobei sie nach und nach alle Chakras aktiviert. (Auszug aus: Tantra - Geheimnisse östlicher Liebeskunst - Kalashatra Govinda)

Grundlegende Infos zu Tantra ▶



Links Tantra-Schulen und Tantra-Institute

SURYA-Tantra - Tantra Seminare, Tantra-Massage-Seminare und Ausbildung im Raum
Wiesbaden - Frankfurt

Sahaja-Tantra - Tantra Ausbildung & Seminare, Tantra Massagen & Coaching in Dresden und Berlin

Advaita Tantra - Powertantra + Sexualtherapie - Tiefe therapeutische Prozesse + kraftvolle farbige Rituale

Ilka Stoedtner - Tantra, Körpertherapie & Bioenergetik in Berlin

DIAMOND LOTUS Tantra Institut Berlin - Die älteste Tantra-Schule Europas - Tantra, Yoga, Massagen, Sexualtherapie und Körperpsychotherapie

Spiritual Tantra Lounge Berlin - Tantra Seminare, Workshops und Tantra Massagen - Tantramassage-Ausbildung mit Zertifikat

Schule des Seins – Tantra - Seminare und Trainings zu Liebe, Eros und Bewusstsein mit Saleem Matthias Riek u.a.

Praxis Lust am Sein, Esther du Vinage - Tantra-Seminare und Coaching in Aachen

befree-tantra - Tantra-Seminare, Tantraschule Online, Tantra-Download

no guru - Tantra Yoga, berührungs- & körperarbeit - einzeltrainings - gruppen - workshops

Institut Namasté - Tantra Persönlichkeitsentwicklung und Selbsterfahrung

Institut ATMA - Tantra, Bondage und BDSM als heilsame Berührung in Wien. Seminare, Einzelsitzungen, Ausbildung, Schulungen

Tantra-Institut Jembatan in München Riem - Seminare, Meditation, Körperarbeit

Living Tantra Vision - Tantramassage und Yogamassage München - Tantra-Seminare München, Lingammassage, Yonimassage

Tantra Portal - Portal für Tantra, Massage und Tantramassage


Zur nächsten Linkseite: Links Tantramassage ▶


Linktausch

Falls Du selbst eine Seite hast, die in eine der Themenkategorien passt, so kannst du mich gerne für einen Link-Tausch kontaktieren.

Verlinkte Seiten

Zum Zeitpunkt der Linksetzung waren keine illegalen Inhalte auf den verlinkten Seiten erkennbar. Da die Inhalte der gelinkten Seiten aber nicht unserem Einflussbereich unterliegen gilt für alle diese Links: Wir haben keinen Einfluss auf Gestaltung und Inhalte fremder Internetseiten. Wir distanzieren uns daher von allen fremden Inhalten, auch wenn auf unseren Seiten zu diesen externen Seiten ein Link gesetzt wurde.